Spotlight: Mehr und mehr Wohnimmobilienkredite - Anlass zur Sorge?


Dr. Franz Eilers
6948632_l

Gängigen Indikatoren zufolge zeigt der deutsche Wohnimmobilienmarkt mehr und mehr Anzeichen eines sehr kräftigen Aufschwungs. Mieten und Preise steigen mit anziehender Dynamik, das Bau- und Transaktionsvolumen verzeichnet neue Höchststände und neuerdings wachsen auch Kreditvergabe und Kreditbestände wieder deutlicher. Einige Marktbeobachter nehmen diese Beobachtungen als Beleg für eine kritische Entwicklung. Auf jeden Fall wird in den... mehr »

Wohnungsmarktbericht Mainz


Hildegard Höhlich
Fotolia_52683251_970x400_gray

Die aktuelle Wohnungsmarktsituation in Mainz ist geprägt durch eine kontinuierlich wachsende Bevölkerung und steigende Mieten und Kaufpreise für Wohnimmobilien. Die Neubautätigkeit, die in den vergangenen zwei Jahren deutlich über dem Durchschnitt der Vorjahre lag, reicht dennoch nicht aus, den steigenden Wohnraumbedarf zu decken. Wachstumsstarke Großstadt am Rhein Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz wies innerhalb der letzten... mehr »

Spotlight: Immobilienmarkt Deutschland zum Jahresende 2015


Dr. Franz Eilers
Frankfurt Skyline

Der Aufschwung auf dem deutschen Immobilienmarkt insgesamt hält an. Auf den Wohnungsmärkten kennzeichnen eine moderat anziehende Neubautätigkeit sowie steigende Mieten und Preise die Entwicklung. Versorgungsengpässe in den wirtschaftsstarken Ballungsgebieten sowie in vielen Groß- und Hochschulstädten werden hier weiteres Wachstum im Neubau und eine anhaltend aufwärtsgerichtete Miet- und Preisentwicklung nach sich ziehen. Die Büromärkte sind seit... mehr »

Spotlight: Strukturen der Wohneigentumsfinanzierung 2015


Thomas Hofer
STR_Fotolia_48029552_M

Die Preise für Wohnimmobilien sind seit der Finanzkrise 2009 deutlich angestiegen. Da Bau und Erwerb von Wohnimmobilien häufig fremdfinanziert werden, sind Entwicklung und Struktur der Immobilienfinanzierung stärker in den Blickpunkt gerückt. vdpResearch hat im Sommer 2015 in Zusammenarbeit mit den in diesem Geschäftsfeld aktiven Mitgliedsbanken des vdp eine Untersuchung zur Struktur der Finanzierung von Eigenheimen... mehr »

Wohnungsmarktbericht Dresden


Hildegard Höhlich
DRS_Fotolia_33955760_M2

Dresden zählt vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und ihrer Funktion als eine der beliebtesten Universitätsstädte in Ostdeutschland zu den attraktivsten Großstädten in Deutschland. Seit 2010 weist die Entwicklung der Mieten und Kaufpreise für Eigentumswohnungen und Eigenheime einen nahezu parallelen Verlauf auf. Am stärksten sind die Preise für Eigentumswohnungen gestiegen, die sich allein im vergangenen... mehr »