Preisanstieg bei Wohn- und Gewerbeimmobilien setzt sich auch im 3. Quartal 2014 fort


Andreas Kunert
Hamburg_Fotolia_50233732_M

In Deutschland ist die Entwicklung der Preise für Wohn- und Gewerbeimmobilien unverändert aufwärtsgerichtet. Für das 3. Quartal 2014 zeigt der vdp Immobilienpreisindex im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Plus von 4,8 %. Rechnerisch getragen wird der Anstieg durch einen nach wie vor dynamischen Wohnungsmarkt. Der Teilindex Wohnen weist eine Zunahme von 5,2 % aus und liegt... mehr »

Deutsche Wohn- und Gewerbeimmobilien weiter gefragt


Andreas Kunert
Koeln_Fotolia_31010600_M

Im zweiten Quartal 2014 sind die Preise für deutsche Wohn- und Gewerbeimmobilien weiter gestiegen. Der vdp Immobilienpreisindex legte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 4,7 % zu. Auf dem Wohnungsmarkt erhöhten sich die Preise für selbst genutztes Wohneigentum um 2,5 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Hierbei stiegen die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser um 2,6 %.... mehr »

Handelsblatt präsentiert Trendviertel 2014


vdpResearch
Fotolia_52683251_970x400_gray

Das Handelsblatt hat in Kooperation mit vdpResearch die Wohnimmobilienmärkte in 15 deutschen Städten analysiert. Die Auswahl der Viertel basiert auf der Auswertung von regionalen Preisen und Mieten auf der Basis der umfassenden Transaktionsdatenbank der vdpResearch. Bis Ende Juni veröffentlicht das Handelsblatt die aktuellen Trendviertel in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Kiel, Dresden, Bremen, Köln, Jena, Düsseldorf,... mehr »

Weiter steigende Preise auf dem deutschen Immobilienmarkt


Andreas Kunert
15509424_l

Auch im ersten Quartal 2014 zogen die Preise auf dem deutschen Immobilienmarkt weiter an. Der Gesamtindex des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,3 % zu. Zu diesem Ergebnis trugen sowohl der wohnwirtschaftliche als auch der gewerbliche Immobilienmarkt bei, die mit 4,2 % bzw. 4,5 % gegenüber dem ersten Quartal 2013 gestiegen... mehr »

Der Verband deutscher Pfandbriefbanken komplettiert seine Indexfamilie


Andreas Kunert
9743374_l

Mit den drei neuen Indizes zum Einzelhandelsimmobilienmarkt vervollständigt der Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) seine Immobilien-Indexfamilie. Der vdp-Kapitalwertindex für Ein­zelhandelsimmobilien misst die Entwicklung der Preise und setzt sich aus dem Mietindex der Neuvertragsmieten sowie dem Index der empirischen Liegenschaftszinsen zusammen. Alle Indizes besitzen das Basisjahr 2003. Der Kapitalwertindex für Einzelhandelsimmobilien weist für das vierte Quartal 2013... mehr »