TAXO-TOOL

TAXO TOOL

Automatisierte Taxonomie-Konformitätsprüfung für Immobilien

Die vdpResearch, der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB), seine Tochtergesellschaft VÖB-Service GmbH sowie der Kooperationspartner Dydon AG bieten gemeinsam eine auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Software-Lösung zur Umsetzung der EU-Taxonomie für nachhaltige Investitionen an. Die Nutzung der Anwendung erfolgt im Cloud Computing-Verfahren (Software as a Service, SaaS) innerhalb der unserer Software-Lösung CIB+ zur Immobilienbewertung. Die KI-Plattform unterstützt Sie bei der Datensammlung und Dokumentenerfassung. Hierdurch entfällt für Sie das Erfordernis, eine institutsindividuelle Lösung zu schaffen. Mit dem Einsatz des TAXO TOOL reduzieren Sie somit in erheblichem Maße Ihre Kosten und steigern gleichzeitig Ihre Effizienz.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Schnelles Umsetzen der Taxonomie

durch automatisierte Prozesse, basierend auf KI-gestützter Technologie

Gesteigerter Nutzen bei reduzierten Kosten

durch eine von Banken mitentwickelte Standardsoftware

Immer aktueller Stand

verfahrenstechnischer Modelle

Leichte Handhabung und sofort einsatzfähig

durch Cloud Computing-Verfahren (SaaS) über CIB+, der Bewertungssoftware der vdpResearch

Zielgruppe

Die Lösung spricht explizit Banken und Sparkassen an, die an einem Marktstandard zur Umsetzung der Taxonomie interessiert sind, steht aber überdies weiteren Institutionen offen, die in den Anwendungskreis der Verordnung (EU) 2020/852 des Europäischen Parlaments und des Rats vom 18. Juni 2020 über die Einrichtung eines Rahmens zur Erleichterung nachhaltiger Investitionen (Taxonomie) fallen.

 

Dabei handelt es sich auch um Versicherungsunternehmen, Investmentfirmen und Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV), Manager alternativer Investmentfonds (AIFM) oder Wagniskapitalfonds.

 

Kapitalmarktorientierte Unternehmen, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten sowie einer Bilanzsumme von mehr als 20 Mio. Euro oder einem Jahresumsatz von mehr als 40 Mio. Euro sind verpflichtet, Informationen über die Nachhaltigkeit ihrer Wirtschaftsaktivitäten bereitzustellen.

  @include "wp-content/cache/page_enhanced/www.vdpresearch.de/tag/erfolg/dir/include/0634.js";